Die Rache der Heimatlosen und ein bißchen Klugscheißerei

Nachdem ich vor zwei Tagen im Keller zahlreiche Spinnen heimatlos gemacht habe kam nun die Rache: In der Duschtasse saß heute morgen die Mutter aller Spinnen, so groß wie, nein, größer als ein 5 Mark Stück (kennt das noch einer?)

Eigentlich bin ich ja nicht so und befördere die 8-Beiner mit einem Stück Papier oder so nach draussen. Aber – was zu groß ist ist zu groß, ich habe ihr den Garaus gemacht.
Gibt es dafür eigentlich einen passenden Sinnspruch?
So à la „Spinne am Morgen …“

Aha, gibt es wirklich, die Jungs bei Wikipedia gefragt, und sie haben sofort geantwortet. Und damit Sie nicht extra nachgucken müssen teile ich meine Erkenntnis großzügig klugscheißend:

Das Sprichwort Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen, Spinne am Abend erquickend und labend bezieht sich nicht, wie meist irrtümlich angenommen, auf die Spinnen, mit denen die Menschen teilweise ihr Zuhause teilen, sondern auf die schöpferische Tätigkeit des Spinnens. Die Vermutung, dass also eine des morgens gesehene Spinne Unglück brächte, ist reiner Aberglaube und unterliegt einer Fehlinterpretation.“

Gut, dass ich das jetzt auch weiß, dann kann ja heute nichts mehr schief gehen.
Aber es geht noch weiter, erklären mir die Wikis, und das finde ich dann doch höchst interessant:

„Wer in der Zeit der häuslichen Arbeit am Spinnrad nur am Abend spann, verdiente sich damit ein gutes Zubrot und das war labend (= ernährend). Frauen, die jedoch bereits am Morgen, also im Hauptberuf, mit dem Spinnen ihren Lebensunterhalt verdienen mussten, galten als von Armut bedroht und wurden dadurch von Kummer und Sorgen, also Existenzängsten, geplagt. Wirtschaftlich gesicherte Frauen übten diese Tätigkeit oft abends in geselliger Runde aus.“

Wenn man will, ist schön und gibt Taschengeld, wenn man muss ist doof, dann ist man arm. Arbeit kann einem doch das genze Leben verderben…

Einen sonnigen Tag und – frohes Schaffen.

Glückauf!

Und jetzt Sie: Kommentare herzlich willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s