Zurück aus der Winterpause und vom Handarbeitskränzchen in Südafrika

Der Winter war lang und die Blogpause auch – eher ungewollt.
Nun melde ich mich zurück!  Mit dem festen Vorsatz, diesen Blog wieder regelmäßiger zu füttern.

The winter was long and so was the break I took from blogging.
But now – I’m back. With my best intentions to blog more regularly…

Der Umbau hatte auch Winterpause. Das hat mir Zeit gegeben, mal wieder ein bißchen mit den Nadeln zu klappern.
Unter anderem ist das dabei heraus gekommen:

The rebuilding of the house took a break, too, which gave me some time for needlework. Here’s one thing that came out of that:

DSC_9140

Bändchengarn aus reiner Baumwolle, auf Nadel Nr 10 gestrickt, Mit einem großen Kragen und extra großen, glänzenden Perlmuttknöpfen.

Knit on a Nr 10 needle, 100% cotton. With a huge collar and extra big, shiny buttons made of mother of pearl.

DSC_9150 DSC_9162 DSC_9151 DSC_9147 DSC_9144 DSC_9142 DSC_9163

Was diese Jacke so besonders für mich macht, ist eine ganz eigene Geschichte, und die wiederum hat viel mit dem Bloggen zu tun: Über den „Blogging you way“-E-course im vergangenen Jahr bin ich mit einer Bloggerin aus Südafrika in Kontakt gekommen (aufmerksame Leser wissen, dass es mich des öfteren dorthin treibt, weil mein Bruder dort lebt)
Bei meinem letzten Besuch war sie so nett, mich auf meine freche Anfrage hin zu ihrer wundervollen Runde Craft Share einzuladen. (Quasi habe ich mich selbst eingeladen und sie war einverstanden – Cornel ist eine so wundervolle Gastgeberin und ich bin sehr froh, dass sie so offen war, eine Wildfremde in einfach so in ihre nette Runde von Freundinnen zu lassen. Ich kann ihr gar nicht genug danken!)
Hier finden Sie ihren Blog I love PomPoms und ihren Bericht über diesen fröhlichen, kreativen Vormittag. Auf Facebook hier klicken

What makes this piece so special to me is a story of its own, which has a lot to do with blogging: In Holly Becker’s e-course „Blogging your way – Intention and Style“ I got in touch with a very special lady in South Africa last year (those of you who follow my blog know, that I travel there quite often as my brother lives there) During my last trip there I got in touch with her, and quite fresh I asked here if I could join her wonderful group „Craft Share“ (I kind of invited myself, and Cornel is such a wonderful host that she didn’t reject! She let a complete stranger into her house and let me join this wonderful group of crafting friends. I can’t thank her enough! I had the best time! THANK YOU, DEAR CORNEL!!! Can’t wait to see you again soon!)
You find her lovely blog and some pictures of this creative and most wonderful morning her: I love PomPoms-Blog
On Facebook: Click here

Bloggen schafft weltweite (Maschen-)Netzwerke!

Blogging makes you net- (needle-)working worldwide, as you can see!

In diesem Sinne: Auf bald. Im Blog, in Südafrika und an der Stricknadel.

See you soon – on my blog, in South Africa and – knitting!

GlückAuf!

 

Ein Gedanke zu “Zurück aus der Winterpause und vom Handarbeitskränzchen in Südafrika

  1. Pingback: Frohe Ostern – Happy Easter, viel Freude und Willkommen an alle neuen Leser! | hansensgasse

Und jetzt Sie: Kommentare herzlich willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s