Der Juli, der ein April ist…

… verleitet mich dazu, schon mal für den Winter vor zu arbeiten.

Mit Nadel Nr. 12 entsteht gerade mein neuer Lieblingspullover. Eisblaues, dickes und flauschiges Garn aus Alpaka und Wolle.

Falls Ihnen auch zu kalt ist empfehle ich Tee und ein paar kuschelige Ansichten:

Es soll ein Pullover entstehen, wie genau er aussehen wird, weiß ich noch nicht. Ich lasse mich beim Entstehen des Modells inspirieren. Es geht natürlich rasend schnell, allerdings kann ich auch nicht lange mit diesem Garn stricken. Nachdem ich vom Häkeln mit extrem dickem Garn eine Sehnenscheidenentzündung hatte, bin ich etwas vorsichtiger geworden – über eine Woche keine Nadel anzufassen ist nicht mein Ding.
Ein perfektes Juli Projekt – bis November ist es sicher vollbracht!

Für diese Wolle habe ich ein extra  Pinterest Board Bulky Blue Sky Alpaka angelegt, auf der Suche nach dem perfekten Pullover. Denn die Wolle ist zwar super-toll-kuschelweich, aber mit EUR 16,40 pro 100 gr / 41 m Strang auch nicht gerade ein Schnäppchen. Also muss das Werk perfekt werden!

Zwischen durch gibt es dann zur Erholung mit Nadel 3,5 Baumwollgarn von hier I love Yarn.  Der zur Zeit extrem günstige Kurs für den südafrikanischen Rand macht dieses Projekt für europäische Verhältnisse dann wieder sehr preiswert – in der Summe passt es dann wieder.

GlückAuf!

Und jetzt Sie: Kommentare herzlich willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s