Die Bewohnerin / The Resident

 me-portrait-sunglasses-small

(please scroll down for English translation)

Herzlich Willkommen – schön, dass Sie sich interessieren, wer die Bewohnerin von HansensGasse ist.

Mein Name ist Alexandra Hans. Ich bin…

… verheiratet … selbständig … gerne und viel in der Welt unterwegs … visuell und haptisch veranlagter Schöngeist … Vielleserin … Klassik- und Jazz-Hörerin … bedingt begabte, aber nicht zu entmutigende Gestalterin unterschiedlichsten Materials … Reiterin …  Jägerin … mit Hingabe beidhändig in der Erde wühlend, wovon ich mir Blühendes, Wachsendes und Gedeihendes verspreche …
Gleichzeitig lesen und stricken zu können ist eine Fähigkeit, an der ich arbeite – leider ohne große Erfolgsaussicht.

Meine große Freude: Gleichzeitig in der Stadt und auf dem Land zu wohnen.
In der Stadt heißt im Ruhrgebiet, also mitten drin unter fast 7 Millionen Menschen. Mein Asphaltdschungel, bevölkert von einem Menschenschlag, den man einfach liebhaben muss.
Und auf dem Land heißt in einem Dorf von 260 lieben Mitmenschen, in dem ich schon von klein auf ständig war. Und das Rückzug und Freiheit ist, wenn’s in der Stadt zu eng wird. Und aus dem ich fort muss und „Pflaster treten“, wenn mir Benzingeruch, Enge und Menschen dann doch fehlen (ich könnte jetzt auch schreiben „Kunst und Kultur, Restaurants und Kneipen“ Die gibt es auf dem Land aber auch, alles Klischee)

Was ich hier in HansensGasse für Sie veranstalte und warum Sie immer wieder hierher komme sollten, habe ich auf der Seite „Was gibt es hier“ für Sie zusammengefasst.

Ich freue mich über Ihren Besuch – Auf bald!

Herzliche Grüße  und GlückAuf aus HansensGasse

Alexandra

PS:
Wichtig:
Die Bilder in meinem Blog sind meine und sollen es auch bleiben – aber wer fragt und mir sagt, was er damit anfangen möchte, bekommt sie wahrscheinlich auch in höherer Auflösung zur Verfügung gestellt.
Die Rechtschreibfehler in meinem Blog sind auch meine, sollen es aber nicht unbedingt bleiben. Korrekturen, genau wie Hinweise auf total unverständliche Satzgebilde, nehme ich gern entgegen. Wenn es damit überhand nimmt (den Hinweisen, meine ich), lösche ich diese Passage einfach wieder raus ;o)

Ganz wichtig:
Der Vollständigkeit halber auch der Hinweis, dass ich gern zu Seiten verlinke, von denen ich der Meinung bin, dass es dort für Sie etwas Interessantes zu entdecken gibt. Dass ich aber für deren Inhalt weder verantwortlich bin noch Einfluss darauf habe. Also: Haftung ausgeschlossen. Auch, wenn beim  Klick Ihr Server abschmiert, Ihre Kinder verdorben werden oder die Festplatte explodiert: Ich habe damit nichts zu tun. Jetzt nicht und auch in Zukunft nicht.

Für Nachrichten außerhalb der Kommentarfunktion erreichen Sie mich per Mail unter HansensGasse@gmail.com

Glückauf!

 

Welcome to HansensGasse (HansensAlley) – want to get to know the resident of this little alley?
My name ist Alexandra Hans. I’m German… married…  self employed.

I love to travel … read a lot… love listening to Classic and Jazz.
I’m a gardener, a huntress and a rider.
And definetely a bookworm and a yarn addict. If only I could read and knit at the same time…

My profession has to do with merchandise for beautiful homes, nice hometextiles and dinnerware as porcelaine and cutlery. I love decorating, especially laying tables and arranging natural materials (not only flowers).

I also love almost everything old (really old, not fake old), I love books, nature and textile crafts.

I am lucky to live in a big city (considering the Ruhrgebiet with almost 7 million inhabitants as one big city) and in a small village with only 260 inhabitans at the same time. And I enjoy the contrast, picture myself a lucky girl to have the choice where I want to be.

What I’m writing about on HansensGasse and why you should keep coming back, you’ll find here.

Can’t wait to welcome you here soon again,

Alexandra

PS
All pictures and texts on my blog are mine, unless otherwise mentioned. If you want to use them, please ask.  
I am not responsible for the pages you find links to on my blog. Neither their content nor their structure / software.

 

 

4 Gedanken zu “Die Bewohnerin / The Resident

  1. Huhu! Liegt der Westen vielleicht zufällig in NRW oder gar im Pott! Ich hatte da 1-2 Netzwerke anne Hand, die sich freuen würden, wenn Du Dich genehmtest😉

    Liebe Grüße aus Essen (…und ich bin verliebt in Deine Schneeschafe!)
    Juli

    Gefällt mir

Und jetzt Sie: Kommentare herzlich willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s