Zum dritten Advent…

… nun schon die dritte Kerze…

3.Advent

Mal eben nachgucken:

Geschenke – fast alle fertig, ein Hauptgeschenk fehlt noch und zwei Paar Socken sind noch in Arbeit

Menu – geplant, muss noch zum Teil Probe gekocht werden

Dekoration – die Entscheidung für die Tischdeko pendelt zwischen grau und blau

Weihnachtsstimmung -na, so langsam wird’s

Weihnachtskarten – ups, ich wusste doch, dass ich irgendwas ganz wichtiges vergessen hatte…

Also, an den Schreibtisch.

Ihnen einen entspannten 3. Advent mit herzlichen Grüßen und

Glückauf

Advertisements

Verlosung: 6 wunderschöne Weingläser

Tätääää – in HansensGasse startet die erste Verlosung!

Anlässlich des 100. Posts habe ich für Sie etwas hübsches ausgesucht, das in meinem Haushalt oft und gerne benutzt wird: Rillengläser für Wein, Wasser oder Saft. Ich nehme sie auch schon mal mit Sand für Teelichter oder als kleine Vase:

6 Rillen-Weingläser zu gewinnen

Advent- Verlosung in HansensGasse

Auf den glücklichen Gewinner wartet ein Karton mit 6 dieser hübschen Gläser. Die Gläser sind natürlich neu und unbenutzt, ich hoffe, Sie gefallen Ihnen genausogut wie mir. Das beste: Sie können in die Spülmaschine.

Mitmachen ist einfach – ein Kommentar genügt, und am 12. Dezember zieht ein noch zu bestimmender Glücksbote dann den Gewinner.

Wer mag darf gern das Bild mitnehmen und hierher Verlinken. Das beeinflusst die Gewinnchencan nicht, freut aber die Gassenfrau.

Also, mitmachen und weitersagen, ich freu mich!

Na denn Prost – und viel Erfolg!

Glückauf.

Der Winter ist da!

Hier ist er – der neulich entdeckte Winter hat nun seinen Weg zu mir gefunden, und sobald auch nur ein Fitzelchen Schnee fällt kommt er in die Aussendekoration. (Aber das hat noch Zeit.)

Aus dem sehr wunderbaren Blumenladen, in dem ich ihn entdeckte, hab ich Ihnen ein paar Bilder aus der Adventsausstellung mit gebracht:

Diese Idee möchte ich gerne nachbasteln – Kiefernadeln bündeln und um eine Blume in die Glsvase stecken – schlicht schön. Mit einer Amaryllis Blüte sicher auch toll.

Platz müsste man haben …

Ist die nicht der Hit? Am Tag zuvor waren noch ganz viele davon vorhanden, in allen möglichen Faben. Aber da hatte ich meine Kamera vergessen. Und dann – eine einsame kleine Glitzer-Filz-Eichel.

Das Laden ist in Freiburg, in der Salzstrasse 47 und heißt wirklich einfach nur „Der Blumenladen“ Er ist wunderschön. Er hat viel „haben will“ Dekorationen.  Er hat nette Menschen, die einem die Dekorationen präsentieren und einen beim Anschmachten herrlich in Ruhe lassen. Also richtig nett.

Ich werde für diese Schwärmerei übrigens nicht bezahlt.

Glückauf.